Welcher Anhänger ist besser?

Ob ein Tieflader oder Hochlader besser ist, hängt ab vom Verwendungszweck des Anhängers. Die Unterschiede zwischen beiden Varianten ergeben sich aus ihrer Bauform. Beim Tieflader befinden sich die Räder neben der Ladefläche. Beim Hochlader sind diese unterhalb der Ladefläche platziert. Beim Tieflader fällt die nutzbare Ladefläche somit geringer aus als beim Hochlader. Dafür eignet er sich besonders gut für den Transport schwerer Lasten.

Tieflader oder Hochlader – Die Vor- & Nachteile beider Bauformen im Überblick

Tieflader

– tiefer Schwerpunkt
– geringe Windanfälligkeit durch breite Spur
– geringe Ladehöhe
– günstig in der Herstellung

Tieflader

Hochlader

– Bordwände ringsum abklappbar, dadurch seitliche Beladung möglich
– erhöhte Ladebreite
– auch in großen Längen erhältlich
– als Tridem erhältlich

Hochlader

Spielt die Anzahl der Achsen eine Rolle bei der Entscheidung zwischen Tieflader oder Hochlader?

Egal ob Tieflader oder Hochlader: Unabhängig von der Bauform können beide Anhängervarianten als Einachser oder Tandemachser ausgeführt sein. Nur die Tridem-Variante (Dreiachsenanhänger) ist auf Hochlader beschränkt.

Auch bei der Entscheidung, ob es ein gebremster oder ungebremster Anhänger werden soll, ist man nicht an eine der beiden Varianten – d.h. Tieflader oder Hochlader – gebunden. Beide Anhängertypen gibt es sowohl gebremst als auch ungebremst

Welchen Anhänger für welchen Transportzweck?

Die Frage Tieflader oder Hochlader klärt sich meist schnell, wenn an konkrete Verwendungs-Szenarien gedacht wird. Für welchen Transportzweck sich ein Tieflader besser eignet und wann es Sinn macht, über einen Hochlader nachzudenken, lässt sich am Besten anhand von Beispielen erklären.

Ein Tieflader für den Transport von Booten, schweren Geräten & Vieh

Wenn eine geringe Ladehöhe gefragt ist und seitliches Beladen nicht im Vordergrund steht, ist ein Tieflader eine gute Wahl. Besonders beliebt ist er für alle Arbeiten rund um Haus & Garten. Auch deshalb, weil er – im Vergleich zum Hochlader – günstiger ist. Das bedeutet aber keinesfalls Einbußen in Sachen Stabilität. Ganz im Gegenteil: Gerade für den Boots- oder Viehtransport wird gerne ein Tieflader gewählt, denn durch die Position der Räder neben der Ladefläche wird eine niedrigere Ladehöhe und ein tieferer Schwerpunkt erreicht.

Kurz gesagt

Mit einem Tieflader erhält man einen stabilen Anhänger, der es auch mit schweren Lasten aufnehmen kann, zu einem vergleichsweise günstigen Preis.

Ein Pongratz Tieflader im Einsatz
Ein Pongratz Tieflader im Einsatz - Quelle: Bernhard Kronberger

Ein Hochlader für den Transport von Fahrzeugen oder Palettenware

Tieflader oder doch besser Hochlader? Wenn es um den Transport von Palettenware oder den Fahrzeugtransport geht, ist man mit einem Hochlader Anhänger besser beraten. Da man bei dieser Bauart die Bordwände abklappen kann, ist er auch seitlich – zum Beispiel mit einem Gabelstapler –  beladbar. Gerade beim Palettentransport mit dem Anhänger ist dies von großem Vorteil.  

Für den Fahrzeugtransport scheidet ein Tieflader meist aufgrund seiner zu geringen Nutzbreite aus. Da sich beim Hochlader die Räder unter der Ladefläche befinden, kann die gesamte Breite zum Beladen genutzt werden. Daher ist klar, wer in diesem Fall das Rennen Tieflader oder Hochlader gewinnt: der Hochlader.

Der ideale Anhänger für den Fahrzeugtransport ist der Pongratz Hochlader der Serie PHL

Mit seinem integrierten Schienenschacht lässt er sich umgehend als Fahrzeugtransporter verwenden. Erhältlich ist er in untersschiedlichen Längen, bis maximal 8 Metern.

Der Pongratz Hochlader PHL eignet sich perfekt zum Transport von Fahrzeugen - Quelle: Emes Garage
Ein Pongratz Hochlader im Einsatz
Ein Pongratz Hochlader im Einsatz - Quelle: Andreas Gaber

Unser Fazit zur Frage: Tieflader oder Hochlader?

Wie so oft gilt: Es gibt kein Besser oder Schlechter. Egal ob Sie sich für einen Tieflader oder einen Hochlader entscheiden, es gilt Ihre Bedürfnisse an den Anhänger im Vorfeld so genau wie möglich zu definieren. Je detaillierter Sie Ihre künftigen und möglichen Einsatzzwecke kennen, umso besser lässt sich eingrenzen, welcher Anhänger der Richtige ist.

Mit einem Pongratz Anhänger treffen Sie auf jeden Fall die richtige Wahl.

Sie möchten sich persönlich beraten lassen? Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie einen Händler!

Empfohlene Beiträge