Ladevolumen erhöhen für den PKW Anhänger

Alle Optionen, um das Ladevolumens bei Pongratz Anhängern zu erhöhen.

Nicht nur in Klein- und Mittelbetrieben, auch im privaten Umfeld gibt es Situationen, in denen eine Anhänger ein größeres Ladevolumen benötigt. Dann wird es notwendig, den Pongratz Anhänger mittels Bordwanderhöhung oder anderen Rafinessen zu vergrößern. Wir von Pongratz haben deshalb Möglichkeiten geschaffen, das Ladevolumen des Anhängers schnell und unkompliziert zu erhöhen:

  • mittels einer Aufsatzbordwand (wahlweise mit und ohne Deckel)
  • mit Hilfe eines Laubgitters
  • mit einem Hochplangestell
  • durch eine Kofferbox (Achtung: gibt es nur für einige LPA Stahlmodelle)
  • oder durch eine Sonderform als Kleinviehtransporter.

Das Ladevolumen lässt sich optimal mit Pongratz Kastenanhängern erweitern. Egal ob Hoch oder Tieflader-Kastenanhänger mit ihnen gelingt das Anhänger vergrößern sicher. Für die Bordwanderhöhung sind fast alle Anhängertypen geeignet. Ausnahmen sind Boots-, Vieh- und Motorradanhänger.

Wie finde ich das richtige Zubehör bei Pongratz?

Einfach den Anhänger im Produktverzeichnis auswählen, für den Sie das Zubehör benötigen. Das passende Zubehör für Ihren Anhänger finden Sie am jeweiligen Ende der Detailseite und kann mit Klick auf „in den Warenkorb“ direkt online bestellt werden.

Bordwanderhöhung mit Aufsatzbordwänden

Bei Pongratz ist der am häufigsten verkaufte Aufbau für die Bordwanderhöhung die Aufsatzbordwand. Diese ist aus dem gleichen Material wie die Grundbordwand. Die Montage geht schnell, indem die Aufsatzbordwände einfach auf die Grundboardwand aufgebaut werden.

Die Aufsatzbordwände von Pongratz zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Sie sind in verschiedenen Höhen erhältlich.
  • Bei den Serien PHL, LH, LPA, EPA und den Modellen 3-SKS, RK, L-RK mit eigenen Eckstehern kann die Aufsatzbordwand auch mit anderen Aufsatzwänden kombiniert werden. So kann die Höhe der Grundbordwand nicht nur verdoppelt, sondern auch verdreifacht werden.
  • Die Pongratz Aufsatzbordwände bilden nach dem Aufbau einen geschlossenen Ladekasten.
  • Selbst empfindliche Ladegüter sind für einen Transport geeignet, da der Abschluss nahezu wasserdicht ist.
  • Bei allen Kippern sind die Aufsatzwände pendelbar.
  • Die Abdeckung nach oben kann mit einer Flachplane oder einem Deckel erfolgen.

Wer sich für die Abdeckung mittels Flachplane entscheidet, sollte Planenspriegel verwenden. Diese werden längsseitig auf die Bordwände aufgesteckt und verhindern so ein Durchhängen der Plane. Wassersäcke können sich so bei starken Niederschlägen gar nicht erst bilden.

Bei der Wahl eines Deckels als Abdeckung, kann aus unterschiedlichen Materialien gewählt werden. Kunden bevorzugen meist Aluminium oder Polyester.

Aufsatzbordwände für den PKW Anhänger
Alu-Kipper mit Aluminium -Aufsatzbordwänden
Auspendelbare Bordwände für den Anhänger
Kipper mit auspendelbaren Bordwänden
Bordwanderhöhungen für den Anhänger
Tieflader (EPA) mit Aufsatzwänden und Flachplane
Bordwanderhöhungen für den PKW Anhänger
LPA mit ABW 360 mm und FP
Bordwanderhöhungen mit Deckel
EPA mit ABW 800 mm und Aluminiumdeckel
Bordwanderhöhungen mit Deckel
LPA mit ABW 360 mm und Polyesterdeckel niedrig

Bordwanderhöhung mittels Laubgitter

Laubgitter eignen sich ebenfalls ausgezeichnet zum Anhänger vergrößern. Besonders beliebt ist diese Möglichkeit der Bordwanderhöhung bei Unternehmen im Garten- und Landschaftsbau, sowie bei Baufirmen. Ähnlich wie die Aufsatzwände werden sie einfach nur an die Bordwand als Erhöhung aufgesteckt. Der Aufbau jedoch ist nicht geschlossen, sondern zum Teil offen.

Die Vorteile eines Laubgitters als Bordwanderhöhung, (um das Ladevolumen des Anhängers zu vergrößern), sind:

  • Der Fahrwiderstand wird reduziert, weil durch den Gitteraufbau der Wind hindurch kann.
  • Der Aufbau der Laubgitter ist spielend leicht.
  • Wie bei den Aufsatzwänden gilt auch für die Laubgitter, dass sie bei allen Kippern pendelbar sind.
Laubgitter Aufsatz als Bordwände
Doppel-Laubgitter auf 3-SKS
Auspendelbare Laubgitter als Bordwanderhöhungen
Auspendelbare Laubgitter bei allen Kippern

Vergrößerung des Ladevolumens mittels Hochplane

Die größte Ladevolumenerweiterung für Anhänger erzielt man mit Hochplanen. Mittels eines Hochplanengestells wird die Plane aufgezogen und so der Anhänger vergrößert.

Wie bereits bei den Aufsatzwänden und den Laubgittern wird auch das Hochplanengestell, auf dem die Plane aufgezogen wird, einfach auf die Grundbordwand aufgesetzt. Eine Sonderform ist die Schiebeplane. Die seitlichen Teile der Plane lassen sich zur Seite schieben. Das stellt eine große Erleichterung beim Beladen des Anhängers dar, wenn er von der Seite beladen werden muss. Das Öffnen und Schließen fällt so deutlich leichter. Allerdings ist diese Sonderform nur beim Pongratz Hochlader-Kastenanhänger erhältlich.

Hochplanen sind:

  • in Höhen zwischen 850 mm und 1.900 mm, ab der Oberkante Bordwand, erhältlich
  • auch in Sonderhöhen lieferbar
  • individuell bedruckbar
  • an allen Seiten durch Hochrollen zu öffnen
  • komplexer im Auf- und Abbau, das heißt etwas zeitaufwändiger als der Aufbau von Bordwänden.

Bordwanderhöhung mittels Kofferbox

Anhänger vergrößern, funktioniert auch mittels einer Kofferbox. Pongratz Anhänger der Serie LPA mit Stahlbordwand eignen sich dafür optimal. Das nachrüstbare LPA-Box-Set lässt jeden LPA-Anhänger zu einem Kofferanhänger mit einem großen Ladevolumen werden. Auch bei schon älteren Fahrzeugen ist ein Nachrüsten jederzeit möglich. Für einen Neuanhänger kann die Kofferbox als Zubehör gekauft werden. Wir empfehlen, die Montage der Kofferbox von einem autorisierten Händler durchführen zu lassen.

Für folgende Anhängertypen der LPA-Stahl-Serie ist das LPA-Box-Set erhältlich:

  • LPA 206 U, U-STK, G, G-STK
  • LPA 206/12 U, U-STK, G, G-STK
  • LPA 230/12 U, U-STK, G, G-STK
  • LPA 250/13 U, U-STK, G, G-STK, T, T-STK
  • LPA 300/15 G, T

Am Basisfahrzeug orientiert sich das Design der Kofferelemente. Die Kofferbox erzeugt ein harmonisches Gesamtbild. Darüber hinaus überzeugt die Kofferbox durch:

  • eine Aluminium-Zink-Legierung der Oberfläche, die der Oberfläche des Grundanhängers entspricht
  • einen Korrosionsschutz, da die Profile und Verschlüsse verzinkt sind
  • eine gewichtsreduzierende Bauweise, welche die Zuladungskapazität erhöht
  • Stabilität.

Die seitlich zu öffnende Tür ermöglicht den Zugang zum Laderaum. Diese schließt mit der Heckklappe des Fahrzeugs nahezu wasserdicht ab. Gegen Diebstahl ist die Kofferbox durch ein Schloss gesichert. Wer sein Ladegut geschützt transportieren will, ist mit einer Pongratz Kofferbox gut beraten. Zu beachten ist jedoch, dass der Auf- und Abbau deutlich aufwendiger ist als bei Bordwänden.

Sonderform Kleinviehtransporter

Bärenstark zeigen sich die Pongratz-Kleinviehtransporter. Um den Anhänger vergrößern zu können, wird ein Tieflader der Serie EPA mit Rohrschanier für den Kleinviehtransport umgerüstet. Dazu verwendet Pongratz spezielles, ganz spezifisches Zubehör. Der Transport von Ziegen, Kälbern und Schafen wird so möglich.

Erhältlich ist der Pongratz-Kleinviehtransporter

  • in den Größen 2; 2,3 m; 2,5 m und 3 m
  • mit durchgehenden Rohrscharnieren, wenn die Bordwandklappe hinten ist
  • mit Stahlbordwänden in einer Höhe von 600 oder 800 mm in der Höhe
  • mit einer seitlich schwenkenden Rückwand
  • mit einem Giebeldach, welches außen eine Ferkelgitterplane hat
  • mit einer Gasdruckfeder als Aufstellhilfe

Alle Möglichkeiten für Bordwanderhöhung und Maximierung des Ladevolumens im Überblick

Finden Sie die beste Variante für Ihren Pongratz Anhänger.

LPA U-B: 360mm

LPA: 360mm oder 485mm

EPA: 370mm, 600mm, 800mm

LH: 360mm oder 600mm

PHL: 360mm oder 600mm

L-RK: 360mm 

RK: 360mm bis 600mm

3-SKS: 360mm bis 600mm

L-PAT: 450mm

AT: 360mm

LPA U-B: 

LPA: Polyester niedrig und hoch, Aluminium

EPA: Polyester niedrig, Aluminium

LH: 

PHL: 

L-RK: 

RK: 

3-SKS: 

L-PAT: 

AT: 

LPA U-B: 

LPA: 520mm

EPA: 

LH: 

PHL: 

L-RK: 600mm

RK: 620mm

3-SKS: 620mm

L-PAT: 

AT: 

LPA U-B: 850mm

LPA: 1100mm bis 1300mm; Sonderhöhen optional

EPA: Sonderbau

LH: 1300mm oder 1600mm

PHL: 1600mm oder 1900mm, Schiebeplane möglich

L-RK: 

RK: 

3-SKS: Sonderbau

L-PAT: Sonderbau

AT: Sonderbau

LPA U-B: 

LPA: Für alle LPA Stahl

EPA: 

LH: 

PHL: 

L-RK: 

RK: 

3-SKS: 

L-PAT: 

AT: 

LPA U-B: 

LPA: 

EPA:600mm und 800mm

LH: 

PHL: 

L-RK: 

RK: 

3-SKS: 

L-PAT: 

AT: 

Fazit

Um das Ladevolumen eines Pongratz Anhängers vergrößern zu können, gibt es die verschiedensten Möglichkeiten. Am einfachsten geht die Bordwanderhöhung durch das Aufstecken von Aufsatzbordwänden.
Mit Laubitter, Hochplanengestell und Kofferbox können unterschiedliche Herausforderungen gemeistert werden. Die Auswahl richtet sich hier ganz klar nach den jeweiligen Anforderungen.

Empfohlene Beiträge