Sicherer Transport mit der LPA - Kofferbox

Wer seine Motocross-Maschine zur Rennstrecke, seinen Oldtimer-Liebling zum Service oder vielleicht an einen Urlaubsort mitnehmen möchte, macht sich natürlich Gedanken, wie das Motorrad sicher und praktikabel an das Ziel kommen könnte. Für diese Zwecke gibt es geschlossene Motorradanhänger und offene.

Der offene Motorradanhänger

Bei den offenen Modellen stehen zwei eigens konstruierte Anhänger zur Verfügung, die speziell für den Motorrad-Transport ausgelegt sind:

Der EMA als klassische Variante biete Platz für zwei Motorräder, die über eine Auffahrrampe verladen werden.

Der MA 250 U-K erlaubt das Be- und Entladen von schweren Motorrädern durch nur eine Person. Möglich macht dies seine integrierte Kippfunktion.

Der geschlossene Motorradanhänger schützt Ihr Fahrzeug

Alternativ zu den offenen Varianten gibt es die geschlossenen Motorradanhänger. Die Vorteile der Ladekästen wie zum Beispiel die LPA – Box liegen sehr klar auf der Hand:

• Optimaler Schutz gegen Wind und Wetter während der Fahrt und der Aufbewahrung.

• Ein geschlossener Aufbau hält zudem Langfinger eher ab, da sie es erheblich schwerer haben, sich unerlaubten Zugriff zum Motorrad zu verschaffen.

• Im Vergleich zu herkömmlichen Kofferanhängern aus Polyschaum oder Sperrholz sind die LPA Boxen aus Stahlblech mit einer Alu-Zink Legierung gefertigt. Das Material hat eine lange Lebensdauer und hält Verwitterung und Feuchtigkeit gut stand.

Geschlossene Motorradanhänger stellen reichlich Platz bereit

Alle Modelle der geschlossenen Motorradanhänger weisen mit einer Innenhöhe von 1755 mm ausreichend Platz für angenehmes Be- und Entladen auf. Die Eckverbindung erfolgt über stabile Stahlblechwinkel, welche mit den Seitenelementen vernietet und verschraubt sind. Die Rückwand ist geteilt, wobei die obere Hälfte als Schwenktür und die untere als Ladeklappe ausgeführt ist.

Die Kofferboxen lassen kein Wasser eindringen und sind versperrbar. Spezielles Zubehör für die Fixierung des Motorrades im geschlossenen Ladekasten und Verladehilfen sind zusätzlich erhältlich.

Ein weiterer großer Vorteil unserer LPA Kofferbox gegenüber speziellen Motorradtransportern liegt auch in der vielseitigen Verwendbarkeit. Mit Ihnen lässt sich mehr als ein Motorrad transportieren:

• Gartengeräte, die man zum Service bringt
• Grünschnitt & Gartenabfälle
• Möbel und Kartons beim Umzug
• Fahrräder
• und vieles mehr.

Ein Kofferaufbau ist nachrüstbar

Manchmal entdeckt man zu einem späteren Zeitpunkt, dass ein geschlossener Motorradanhänger doch die bessere Entscheidung gewesen wäre. Ältere Fahrzeuge werden dann nachgerüstet – die LPA Kofferboxen setzt man auf den bewährten Tiefladern der LPA Familie auf.

Erhältlich sind die Auf- und Nachrüstsets für folgende Anhängertypen:
LPA 206 U, LPA 206 G, LPA 206 U-STK, LPA 206 G-STK
LPA 230/12 U, LPA 230/12 G, LPA 230/12 U-STK, LPA 230/12 G-STK
LPA 250/13 U, LPA 250/13 G, LPA 250/13 U-STK, LPA 250/13 G-STK, LPA 250/13 T, LPA 250/13 T-STK
LPA 300/15 G, LPA 300/15 T

Zubehör für den Motorradtransport

Zu den geschlossenen Motorradanhängern gibt es unterschiedliches Zubehör, welches das Be- und Entladen erleichtert und für zusätzliche Sicherheit sorgt:

Abstellstützen

Pongratz Abstellstützen verhindern ein nach hinten Kippen des Anhängers beim Auffahren mit dem Motorrad. Diese sind zwingend notwendig, wenn der Anhänger beim Verladevorgang nicht am Zugfahrzeug angekuppelt ist.
Wir empfehlen generell nur im angekuppelten Zustand mit einem Motorrad auf- bzw. abzufahren.

Auffahrrampen

Je nach Gewicht des Motorrades bieten wir unterschiedliche Verladerampen an.

• ANR 12347: 1 Paar Alu Auffahrrampen gerade, Tragkraft je Rampenpaar: 400kg, Länge 2000mm, Breite: 200mm
• ANR 12345: 1 Paar Alu Auffahrrampen gebogen, Tragkraft je Rampenpaar: 400kg, Länge 2000mm, Breite: 200mm
• ANR 12343: 1 Paar Alu Auffahrrampen gerade, Tragkraft je Rampenpaar: 1000kg, Länge 2000mm, Breite: 260mm

Motorradwippe mit Standfuß

Unsere Motorradwippe sorgt nicht nur bei geschlossenen Motorradanhängern für festen Halt und folglich sicheren Transport des Fahrzeugs. Der Motorradständer ist geeignet für eine Radbreite von 90 bis 130 mm und für Raddurchmesser von 16 bis 19 Zoll.

Länge: ca. 820 mm | Breite: ca. 480 mm.

Fazit

Wer sich für einen geschlossenen Motorradanhänger und somit für eine LPA Kofferbox entscheidet, bekommt einen vielseitigen Transportanhänger in gewohnter Pongratz Qualität, der nahezu jeder Transportaufgabe gewachsen ist.
In unserem Webshop finden Sie noch eine Vielzahl weiterer Zubehöre für den sicheren Transport Ihres Zweirades unter Motorradzubehör – Pongratz Trailers GmbH.

Wer sich in dieses Thema noch weiter einlesen möchte, dem empfehlen wir unseren ausführlichen Artikel über den Motorradtransport mit Pongratz.

Mehr über Motorradanhänger von Pongratz erfahren

Empfohlene Beiträge