Die Tieflader von Pongratz sind die idealen Partner für jeden Transport. Je nach Einsatzzweck und persönlichen Vorlieben bietet Pongratz vier Tieflader-Serien an, die sich grundlegend im Material des Kastenaufbaus unterscheiden:

  • LPA: Stahlblech mit Aluminium-Zink Beschichtung
  • LPA-AL: Aluminium-Hohlkammerprofil, Oberfläche eloxiert
  • EPA: Walzstahl-Holkammerprofilen, Oberfläche tauchbadverzinkt
  • LPA HZK: Holz mit stabiler, verzinkter Stahlrahmenkonstruktion

Filtern Sie nach Ihrem Wunschprodukt

{{pluginSettings.generalSettings.writing.no_results}}
of {{actionSettings.pagesCount}}

Zu den unterschiedlichen Materialien kommen weitere Spezifikationen hinzu, aus denen gewählt werden kann:

  • Länge und Breite des Ladekastens
  • Einachs- oder Tandemvariante
  • Ungebremst oder gebremst

Ein umfangreiches Sortiment an Zubehör ermöglicht die individuelle Anpassung des Tieflader-Anhängers an die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden. Zur Verfügung stehen Bordwanderhöhungen in unterschiedlichen Höhen, verschiedene Flach- und Hochplanen, Auffahrrampen und vieles mehr.

Was ist ein Tieflader?

Tieflader sind dadurch gekennzeichnet, dass sich die Reifen seitlich vom Ladekasten befinden und nicht wie beim Hochlader, unter dem Ladekasten. Dadurch ergeben sich zwei grundlegende Vorteile der Pongratz Tieflader: Eine geringe Ladehöhe und ein tiefer Schwerpunkt der Beladung.

Wann ist ein Tieflader die richtige Wahl?

Wenn sie hohe und schwere Güter transportieren möchten, liegen Sie mit einem Tieflader als Anhänger genau richtig. Sein niedriger Schwerpunkt, der sich durch die Anordnung der Reifen außerhalb des Ladekastens ergibt, ermöglicht einen stabilen Transport mit geringerer Windangriffsfläche während der Fahrt. Durch die geringe Ladehöhe lassen sich Baumaschinen und andere schwere Geräte besonders einfach verladen.

Hochlader oder Tieflader?

Ob ein Hochlader oder ein Tieflader besser ist, hängt davon ab, wofür sie den Anhänger verwenden möchten.

Ein Tieflader eignet sich als universeller Anhänger, besonders aber zum Transport von Lasten, bei denen eine geringe Ladehöhe im Vordergrund steht. Zum Beispiel Motorräder, Rasenmäher, Waschmaschinen und kleinere Garten- oder Baumaschinen.

Hochlader sind die idealen Partner, wenn es um den Transport großvolumiger Lasten oder Palettenware geht. Durch die Anordnung der Reifen unter dem Ladekasten bieten die Pongratz Hochlader zwei eindeutige Vorteile: eine breitere Ladefläche bei gleichbleibender Gesamtbreite sowie die Möglichkeit, das Fahrzeug von drei Seiten auch mittels Gabelstapler be- und entladen zu können. Im Vergleich zu Tiefladern sind Hochlader mit weitaus größeren Ladekästen erhältlich.

Wieso Tieflader von Pongratz kaufen?

Alle Pongratz Anhänger werden mit dem Augenmerk auf Haltbarkeit und Sicherheit produziert. Angefangen von den verwendeten Materialien, den Materialstärken bei Bordwänden und Bodenplatten, über die Qualität der Oberflächenbeschichtung bis hin zur Konstruktion der Zugeinrichtung macht Pongratz keine Kompromisse bei der Qualität. Je nach Einsatzzweck bietet Pongratz unterschiedliche Materialien und Zubehöre. Da wo andere sparen, machen wir mehr aus Ihrem Anhänger.

Kontaktieren Sie Pongratz – Ihren Profi für Tieflader